Die Gemeindevertretung

Nach der Kommunalwahl 2018

besteht die Gemeindevertretung

Reesdorf aus sieben Mitgliedern

der KWG* (Kommunale Wähler-

gemeinschaft Reesdorf):

 

- Bernd Jamrath

  (Bürgermeister, siehe Foto)

- Laura Dreier

  (1. Stv. Bürgermeisterin)

- Dirk Hinz-Reese

  (2. Stv. Bürgermeister)

- Andreas Evers

- Jormar Gruitrooy

- Hartmut Kendziorra

  (3. Stv. Bürgermeister)

- Carola Müller-Tilch

 

 

* Kommunale Wählergemeinschaft Reesdorf (KWG):

Vorstand: Hauke Nülle (1.Vorsitzender), Andreas Evers (2.Vorsitzender), Gabriele Evers (Schriftführerin) 

 

Einwohner-Information zu Aufbau- und Abbauarbeiten / Reesdorfer Brückenfest 2023

 

Liebe Reesdorferinnen und Reesdorfer,

 

nur noch ein paar Wochen, dann können wir Reesdorfer/innen am 03. Juni 2023 bei hoffentlich gutem Wetter unser fünftes Brückenfest feiern. Die Planungen befinden sich bereits auf der Zielgeraden, für die erforderlichen Auf- (und leider auch) Abbauarbeiten benötigt der Festausschuss jedoch unbedingt weitere Unterstützung.

 

Die Aufbauarbeiten finden statt am

 

Dienstag, den 30. Mai 2023,  

Mittwoch, den 31. Mai 2023, und

Donnerstag, den 01. Juni 2023

 

um jeweils 18.00 Uhr an der alten Eiderbrücke.

 

Weiter geht es am

 

Freitag, den 02. Juni 2023, ab 14.00 Uhr,

 

sowie am       

 

Samstag, den 03. Juni 2023, ab 09.00 Uhr.

 

Der Abbau beginnt am

 

Sonntag, den 04. Juni 2023, um 11.00 Uhr.

 

Über zahlreiche helfende Hände würden wir uns sehr freuen. Wir wünschen Euch, Euren Verwandten, Freunden und Bekannten ein erlebnisreiches und unvergesslich schönes Brückenfest 2023.

 

Euer Festauschuss

Reesdorf/28. April 2023

 

Inoffizielle Wahlergebnisse Gemeinde Reesdorf - Wahlen zur Gemeindevertretung und zum Kreistag /14. Mai 2023

Inoffizielles Ergebnis Reesdorf -  Stand 14.05.2023/18:45 Uhr

 

Wahlberechtigte: 120

Abgegebene Stimmen (bei beiden Wahlen): 89

Gültige Stimmen (bei beiden Wahlen): 88 

 

Gemeinderatswahl (Stimmen):

Jormar Gruitrooy: 68

Laura Dreier: 66

Carola Müller-Tilch: 49

Sonja Dreier: 48

 

Kreistagswahl (Stimmen):

CDU 35

Grüne 30

SPD 15

SSW 4

AFD 3

WGK 1

 

(A. Evers /14.05.2023)

 

Gemeindevertretung ernennt Hartmut "Tuck" Kendziorra zum Reesdorfer Ehrenbürger 

Nach einem einstimmigen Beschluss der Gemeindevertretung wurde der Reesdorfer Hartmut Kendziorra am 28. März 2023 zum Ehrenbürger der Gemeinde Reesdorf ernannt. Bürgermeister Bernd Jamrath (links) überreichte ihm die entsprechende Ehrenurkunde. Hartmut, besser bekannt als "Tuck", gilt in Reesdorf fast schon als Institution. Er hat sich in den vergangenen Jahrzehnten in herausragender Weise für die Gemeinde und seine Mitbürgerinnen und Mitbürger eingesetzt.

Im Rahmen der Gemeinderatssitzung am 28. März 2023 wurde auch Dirk Hinz-Reese geehrt, der dem Ortsparlament seit 33 Jahren angehört. Urkunden für ihre Jubiläen als Gemeindevertreter/innen erhielten auch Andreas Evers und Hartmut Kendziorra (jeweils 20 Jahre), Carola Müller-Tilch (15 Jahre) sowie Laura Dreier und Jormar Gruitrooy (jeweils 10 Jahre). Bürgermeister Bernd Jamrath gehört der Gemeindevertretung bereits seit 1986 an.

Gemeindevertretung 2018 bis 2023: Carola Müller-Tilch, Jormar Gruitrooy, Dirk Hinz-Reese, Bernd Jamrath, Andreas Evers, Hartmut Kendziorra, Laura Dreier.  

(29.03.2023 / Text A. Evers - Fotos J. Gruitrooy & C. Müller-Tilch)

Kommunale Wählergemeinschaft Reesdorf (KWG): Mitgliederversammlung am 13.02.2023

Im Rahmen der Mitgliederversammlung am 13. Februar 2023 stellte die Kommunale Wählergemeinschaft Reesdorf (KWG) nachstehende Liste/Kandidaten für die Kommunalwahl am 14. Mai 2023 auf:

 

1.   Laura Dreier

2.   Jormar Gruitrooy

3.   Carola Müller-Tilch

4.   Sonja Dreier

5.   Torben Möller 

6.   Jens Breidenbach

7.   Hans Jacobs  

8.   Sven Kostrzewa

9.   Sabine Schulte 

10. Aaron Ahsbahs

11. Romy Hinz-Reese

12. Lea Prüß

13. Christoph Dreier

14. Ruby Jamrath

 

Der zu wählenden Reesdorfer Gemeindevertretung gehören sieben Gemeindevertreter/innen an.

 

Die aktuellen Gemeindevertreter Bernd Jamrath, Dirk Hinz-Reese, Hartmut Kendziorra und Andreas Evers stellten sich nicht mehr zur Wahl.

 

Die Wahlen zum Vorstand der Kommunalen Wählergemeinschaft Reesdorf (KWG) erbrachten folgendes Ergebnis:

 

Hauke Nülle - Vorsitzender

Andreas Evers - Stellvertretender Vorsitzender

Gabriele Evers - Schriftwartin

Ute Nülle - Beisitzerin

 

Erläuterung zur Kommunalwahl am 14. Mai 2023

 

Für die Kommunalwahl können Parteien, Wählergemeinschaften und Einzelkandidaten zur Wahl antreten. In Reesdorf gibt es seit dem Jahre 2002 jedoch die Besonderheit, dass nach dem Zusammenschluss von damals zwei Wählergemeinschaften heute voraussichtlich nur noch die KWG zur Kommunalwahl antritt.

 

Aktuell werden die Interessen der Reesdorfer Bürger/innen durch sieben gewählte Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertreter der KWG wahrgenommen.

 

 

Defibrillator im Reesdorfer Gemeinschaftshaus

Ein öffentlich zugänglicher Defibrillator befindet sich im Eingangsbereich des Reesdorfer Gemeinschaftshauses (Feuerwehrgerätehaus).

 

Das lebensrettende Gerät dient der Wiederbelebung bewusstloser Personen und ist leicht bedienbar. Der Defibrillator gibt dem Ernsthelfer bei der Bedienung direkte Anleitungen/lAnweisungen und Rückmeldungen.  (ae)

April 2021: Die halbe Million ist voll: 500.000 Besucher auf unserer Website reesdorf.eu

Im September 2012 zeigte sich die Redaktion dieser Website wahrlich begeistert: viel schneller als erwartet hatte www.reesdorf.eu, eingerichtet am 01. Februar 2007, den 100.000 sten Besucher registriert. In einer gewagten Hochrechnung wurde damals spekuliert, dass man voraussichtlich zum Jahreswechsel 2018/2019 die Viertelmillion Klicks würde vollmachen können - sollte die Seite dann überhaupt noch bestehen.

 

Tatsächlich ging alles sehr viel schneller: bereits am 12. Februar 2016, und damit fast drei Jahre früher als erwartet, sprang das Zählwerk unserer Website auf die beachtliche Besucherzahl von 250.000.

 

Heute am 19. April 2021, gut fünf Jahre später, wurde am Vormittag die Marke von 500.000 Besuchern erreicht. Damit klickten sich in den letzten fünf Jahren durchschnittlich rund 130 Besucher am Tag mittels www.reesdorf.eu virtuell durch unsere Gemeinde. Ein Wert, den wohl wirklich niemand hätte erwarten können.

 

Wir möchten an dieser Stelle allen Besuchern von www.reesdorf.eu herzlichst danken. Wir hoffen, Ihr haltet der Seite auch in den kommenden Jahren weiter die Treue.

 

(Andreas Evers/19. April 2021)

Freies WLAN am Gemeinschafthaus Reesdorf

Anfang 2017 haben die Versorgungsbetriebe Bordesholm (VBB) auf Antrag der Gemeindevertretung einen "Hotspot" am Gemeinschaftshaus Reesdorf eingerichtet. Vom Dorfplatz (Dorfstraße/Ecke Böhnhusener Weg) ist es nun jedem Reesdorf-Besucher möglich, mittels kostenfreier WLAN-Verbindung problemlos ins Internet zu gelangen / siehe Abbildung VBB.

(ae/08.06.17)

Vorläufiges Ergebnis der Europawahl 2019 in Reesdorf - Klarer Sieg an die Grünen

So hat Reesdorf bei der Europawahl 2019 gewählt

(Wahlbeteiligung 58,9 %):

 

Partei     Stimmen       Prozent

CDU           13              17,8 %

SPD             7                9,6 %

Grüne         39              53,4 %

AFD              1               1,4 %

Linke            3               4,1 %

FDP              4               5,5 %

Sonstige       6               8,2 %  (Die Partei, ÖDP, Graue Panther, Familie,

                                                 Piraten und BGE mit jeweils 1 Stimme)

 

Quelle: Website Amt Bordesholm

 

ae/27.05.2019/07:50 Uhr

"Chronik der Gemeinde Reesdorf" von Ernst Blöcker.

Ernst Blöcker (1923 - 2022) war Ehrenbürgermeister und Ehrenwehrführer der Gemeinde Reesdorf